Warum sind Online-Casinos so beliebt und bei wem?

Seit mehreren Jahren bereits verzeichnet die Online Glücksspielindustrie wachsende Mitgliederzahlen. Heutzutage ist das Spielen in einem Online-Casino wahrscheinlich sogar so beliebt wie niemals zuvor. Doch woran liegt das und welche Menschen nehmen das Angebot der Internetcasinos regelmäßig in Anspruch?
Auf diese Fragen möchten wir von Westcasino gerne im Folgenden näher eingehen und versuchen, Ihnen die Antworten darauf zu geben.

online-roulette

Warum ist das Spielen im Online-Casino derart beliebt?

Während die Zahl der Gäste in den Standortcasinos zumeist sehr konstant bleibt, können sich die Betreiber von Online-Casinos über stetig stark steigende Nutzerzahlen freuen. Die Gründe dafür sind vielfältig und nicht jeder Grund, trifft auf jeden Nutzer dieser Internetdienste zu. Wir sind uns allerdings sicher, dass sich die meisten Nutzer von Internetcasinos mit diesen Gründen, warum sie sie nutzen, identifizieren können.

  • Überall verfügbar:
    Anders als Standortcasinos, sind die Online-Casino Spiele überall verfügbar. Egal wo Sie sich gerade befinden, dank Ihres Smartphones, Laptops oder Tablets können Sie am Glücksspiel teilnehmen.
  • Jederzeit verfügbar:
    Gibt es in den meisten Standortcasinos Öffnungszeiten, ist das Online – Glücksspiel jederzeit verfügbar. Egal ob Sie abends gemütlich auf der Couch zocken möchten, nachts nicht schlafen können, oder Ihnen morgens nach dem Aufstehen nach einer netten Poker Partie zumute ist, Sie können in Ihrem Online – Casino egal zu welcher Uhrzeit spielen. Hinzukommend ist, dass nicht jede Stadt und schon gar nicht jeder Ort über ein Standortcasino verfügt. Das macht es schwierig, vor Ort am Glücksspiel teilhaben zu können. Beim Spielen im Internet haben Sie zusätzlich noch den Vorteil, dass Sie im heimischen Wohnzimmer oder gar im Schlafzimmer Ihr Glück versuchen können.
  • Nervenkitzel:
    Wie auch in Casinos vor Ort, geht es Glücksspielbegeisterten häufig um den Nervenkitzel, der besonders durch den Einsatz von Echtgeld entsteht. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit Langeweile durch Spiele nach dem Zufallsprinzip zu bekämpfen und zugleich Geld zu gewinnen, aber auch zu verlieren.
  • Anzahl der verfügbaren Spiele:
    Während in Standortcasinos die Anzahl der dort vorhandenen Spiele, platzbedingt, begrenzt sind, sind diese in einem Online-Casino meist in einer unbegrenzten Zahl vorhanden. Außerdem werden Ihnen regelmäßig neue Spiele angeboten, was dafür sorgt, dass Ihnen beim Spielen in Ihrem Internetcasino niemals langweilig werden wird. Diese riesige Anzahl an Spielen und die ständige Erneuerung der angebotenen Spiele, wird ein Casino vor Ort niemals leisten können, was sowohl mit dem vorhandenen Platz als auch den hohen Umrüstungskosten zu tun hat.
  • Boni:
    Anders als bei Standortcasinos können Nutzer eines Online-Casinos, wie beispielsweise Westcasino, von vielen Boni profitieren. Egal ob Willkommensbonus oder Wiederaufladebonus, Sie sollten sich diese keinesfalls entgehen lassen. 

Wer nutzt das Angebot eines Online-Casinos?

So unterschiedlich wie die Gründe, die Menschen für die Nutzung eines Internetcasinos haben, so unterschiedlich sind die Menschen selbst.
Von jung bis alt, von reich bis arm, finden Sie alle Spielertypen in den Mitgliederlisten der Online Glücksspielanbieter. Alle Nutzer dieser Dienste haben es sich zum Ziel gemacht, Ihr Glück zu versuchen und möglichst mit einem Gewinn „nach Hause zu gehen“. Allerdings stehen bei allen der Spaß und der Nervenkitzel im Vordergrund.